HACIENDAS PATRIMONIAL

HAZIENDAS UND KULTURERBE

Eine historische Hazienda, die teilweise auf den Inka-Ruinen erbaut wurde; Orte und Stätte, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören; prachtvolle koloniale und religiöse Kunstmuseen; archäologische Sammlungen quer durch alle Epochen Ecuadors; in die Fußstapfen der Entdecker und Forscher wie Darwin, Humboldt, La Condamine oder Whymper treten ...

Wenn sich diese Sachen auf Ihrer Wunschliste für eine Rundreise durch Ecuador befinden, würden wir uns freuen, eine individuelle Reise für Sie zu planen.

KULTURERBE-TOUR

Während Sie die vielen Facetten Ecuadors auf diesem aufregenden 15-Tages-Ausflug entdecken können, werden Ihnen die fünf kulturellen Stätte und Landschaften des UNESCO Weltkulturerbes vorgestellt: Sechs Naturreservate, die auf der Liste der UNESCO Biospährenreservate zu finden sind, sowie eines der drei Urhandwerks-Produkte, die auf der Liste des Immateriellen Weltkulturerbes stehen, der sogenannte „Panama-Hut“. Sie werden dem Charme der Schönheit und des kolonialen Reichtums der Städte Quito und Cuenca verfallen. Besuchen Sie die gut ausgestatteten archäologischen und religiösen Museen.

In nur kurzer Zeit geht es runter zum Amazonas-Regenwald, der Sie mit seinem Überfluss an Flora und Fauna sowie der Magie seiner Farben und Klänge verführen wird. Darauf geht es zurück zum schneebedeckten Hochgebirge und seinen Vulkanen von außergewöhnlicher Schönheit. Der Nationalpark Sangay sowie Sumaco und Macizo des Biospährenreservats Cajas werden Sie mit ihrer Vielfalt an vorzufindenen Ökosystemen erstaunen (u.a. Gletscher, Hochland, Nebelwald, Regenwald, Tiefland-Wald, Sumpfgebiet, Mangroven). Daraufhin treten Sie in die Fußstapfen der Inka und es geht weiter zu den archäologioschen Komplex Ingapirca. Hier nehmen Sie an einer Tour durch das kleine Dorf in der Nähe von Cuenca teil, wo viele Handwerker ihre Kreativität und ihr Wissen der Vorfahren zeigen, das noch immer erhalten geblieben ist, um ihr handwerkliches Können von guter Qualität auszuüben, wie Sie es am Beispiel des Panama-Hutes erkennen können.

HAZIENDAS

Diese Tour führt Sie zuerst zum indigenen Markt in Otavalo, einer der bekanntesten in ganz Lateinamerika, und darauf entlang der „Vulkan-Straße“, die von majestätischen Vulkanen beherrscht wird. Entdecken Sie den Nationalpark Cotopaxi, den Vulkan Chimborazo, den Anden-Zug, der Sie auf eine spektakuläre Reise zur „Nariz del Diablo“ (Die Nase des Teufels), der archäologischen Stätte Ingaprica und zur Kolonialstadt Cuenca mitnimmt. Schließlich geht es vom Hochland abwärts Richtung Guayaquil und zur tropischen Küste am Pazifischen Ozean. Auf dieser Reise kommen Sie nicht nur in ausgewählten Haziendas unter, sondern entdecken auch verschiedene Landschaften und besuchen wunderschöne Kolonialstädte sowie farbenfrohe Märkte.

Diese wunderschönen Haziendas in Ecuador vereinen den kulturellen Schatz und die Geschichte, die sie trotz der modernen Bequemlichkeit für den Freizeitreisenden bewahren.

Allgegenwärtig werden Sie an Ecuadors vorkolonialer und kolonialer Vergangenheit erinnert.

KONTAKT

Vizcaya E13-18 und Valladolid - Sector La Floresta - Quito - Ecuador

+593 (0)2-254-7921 – latitud@latitud0.com